Kurzzeitzulassung - nur für kurze Zeit!

Wir können Ihnen für kurze Zeit auch einen Rabatt in Verbindung mit einer Kurzzeitzulassung anbieten!

Bitte rufen Sie uns hierzu an, oder teilen uns eine Rufnummer und Zeit mit zu wir Sie anrufen können.


Das Fahrzeug bekommt eine Zulassung auf den Händler/Großhändler. Das Fahrzeug muss für 1-3 Monate auf den Händler/Großhändler zugelassen bleiben, danach kann es umgemeldet werden.

Hierzu benötigt der Händler vor der Auslieferung eine Versicherungsdoppelkarte von Ihnen für die Zulassung. Das Fahrzeug wird auf Ihren Namen versichert! Dieses nennt sich Haltertrennung.

Sie holen das Fahrzeug zugelassen beim ausliefernden Händler oder im Werk ab. Das Fahrzeug wird vorher nicht im Straßenverkehr bewegt. Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (früher Fahrzeugschein) und Teil 2 (früher KFZ-Brief), wird Ihnen bei der Übergabe und Bezahlung ausgehändigt.

Nach der angegebenen Haltedauer (1-3 Monate), melden Sie das Fahrzeug auf Ihren Namen um. Die anfallende Kfz-Steuer wird für den Zeitraum an Sie weiter berrechnet.
 
Rückruf anfordern